Logo Dr. med. Volker Rimkus Englisch
Datenschutz

EU-Datenschutzerklärung - DSGVO

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person machen zu müssen. Es werden lediglich Zugriffsdaten ohne persönlichen Bezug in Server-Log-Dateien gespeichert.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • Uhrzeit der Serveranfrage

  • Browser des abrufenden Computers

  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von uns nur erhoben und bei uns gespeichert, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Anfrage oder Warenbestellung freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten, ohne Ihre gesonderte Einwilligung, ausschließlich zur Beantwortung, Erfüllung und Abwicklung Ihrer Anfrage oder Bestellung. Hierzu gelten auch Abwicklungen mit dem jeweiligen Herstellerunternehmen.

Folgende personenbezogenen Daten werden bei uns gespeichert:

  • Namen

  • Adressen

  • Telefonnummern

  • E-Mail Adressen

  • Anfragegrund

Wir gehen ohne gesonderte Nachfrage davon aus, dass Sie, wenn Sie uns für die Lieferung von Waren Telefonnummern und E-Mail Adressen anderer AnsprechpartnerInnen freiwillig nennen, die ausdrückliche Erlaubnis dieser Person zur Weitergabe der personenbezogenen Daten an uns besitzen.

Die personenbezogenen Daten werden zu eigenen Marketingzwecken nur genutzt, wenn Sie dieser Nutzung nicht widersprochen haben und dieses gesetzlich zulässig ist. Ihre personenbezogenen Daten sind bei uns sicher und Dritten nicht zugängig.

Auskunftsrecht und Datenlöschung

Nach dem Datenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf eine schriftliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sie können der Speicherung jederzeit widersprechen.

Eine Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt dann, wenn Sie der Speicherung widersprochen haben, wenn der Zweck der Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder gesetzliche Gründe dieses erforderlich machen. Möglicherweise ist aber eine Aufbewahrungspflicht Ihrer Daten aus gesetzlichen Gründen über mehrere Jahre erforderlich, ohne dass Sie einer Speicherung widersprechen können.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Kontaktformulare

In unserem Kontaktformular werden Sie aufgefordert, personenbezogene Daten einzugeben. Diese Informationen benötigen wir, um Ihrem jeweiligen Wunsch nachkommen zu können. Sie entscheiden selbst, ob Sie diese Daten eingeben. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht mit anderen Daten verknüpft oder abgeglichen, sondern werden nur zu dem von Ihnen gewünschten Zweck verwendet.

E-Mails

Alle per E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten sind derzeit technisch nicht geschützt. Sie sollten vertrauliche, personenbezogenen Daten, die Sie geheim halten wollen, nicht per E-Mail versenden, sondern uns schriftlich übermitteln.

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur zur Durchführung von Vertragsverhältnissen und zur Abwicklung der von Ihnen beauftragten Produkte. Hierzu kann es erforderlich sein, Ihre personenbezogenen Daten an das Herstellerunternehmen, das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dieses zur Lieferung der Waren notwendig ist, weiterzugeben.

Den zuständigen Behörden müssen wir Ihre persönlichen Daten, ohne Ihr vorheriges Einvernehmen, übermitteln, sofern diese Übermittlung gesetzlich veranlagt ist.

Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte zu Zwecken der Werbung erfolgt nicht.

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Dr. med. Volker Rimkus
Datenschutzbeauftragter
D-24229 Strande
Rudolf-Kinau-Weg 7
dr.rimkus@web.de


Verwendung von Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies).

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

 
  © IKE 2018